Neue Felgen von Brock

Wurde Zeit, das die neuen Felgen kommen. Und endlich waren sie da: Die 17″-Zöller von Brock, in meinen Augen sehr schöne Felgen und passen auch gut zum Tourneo…

Jaja, ich weiß, Geschmäcker sind verschieden- aber ich finde sie einfach lecker! Dazu gute Ganzjahresreifen von „Falken“, das Laufgeräusch hat sich nur minimal verändert. Ein Lautstärke-Unterschied kaum vorhanden… ich bin sehr zufrieden.
Der Fahrkomfort ist auch noch gut geblieben, leicht straffer, aber nicht zu hart oder ungemütlich. Die Standard-Felgen mit Sommerreifen gingen mir auf den Keks, ich sag`s euch ganz ehrlich. Die werden in eBay verkauft und gut ist, die Bereifung ist ja noch gut.

Noch kurz zu den Fakten und Kosten:
17″ Zoll Felge von „Brock“, Typ B23, in Schwarz Matt Voll-Poliert. Lochkreis 4 x 108.
Dazu Ganzjahresreifen von Falken, 205/45 R17. Dazu RDKS-Sensoren wegen Reifendruck, dazu TÜV-Besichtigung, Montage, Plattfuß-Garantier, fertig.

Die Kostenaufstellung:
4 x 115.- Euro für die Felgen
4 x 99.- Euro für die Reifen
4 x 30.- Euro für die Sensoren inkl. 5 Jahre Gewährleistung auf Funktion
1 x 60.- Euro TÜV
1 x 80.- Euro Montage inkl. wuchten
1 x 10.- Euro für 1 Jahr Reifengarantie bei Plattfuß/Schaden

Summe: 1.126.- Euro

War nach 4 Anfragen das beste Angebot hier im Südbadischen Raum.
Ich wollte es professionell gemacht haben und Vergölst (ich war auch überrascht) hatte den besten Preis. Ford, Pneuhage und ATU konntest vergessen, online gab`s zwar auf diversen Plattformen alles etwas günstiger, hätte aber stückeln müssen und das wollte ich dieses Mal nicht. Auto abgeben, Auto abholen, fertig. Abwicklung war prima, ich war rundum zufrieden.
Mal sehen, wie lange die Pneus halten…

Viele Grüße,
Manu